Darf ich mich vorstellen?

2016 absolvierte ich die Rot-Kreuz-Ausbildung in der Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung. Während dieser Zeit, vor allem im begleitenden Praktikum, wurde mir bewusst, wie gerne ich mit älteren Menschen arbeite.

 

Nach 33-jähriger Tätigkeit in diversen Steuerberatungskanzleien entdeckte ich also meine neue Berufung. Ich entschloss mich im Herbst 2016, die Ausbildung zur MAS Demenztrainerin (Alzheimer-Akademie) in Bad Ischl zu machen. Im Mai 2017 habe ich diese erfolgreich abgeschlossen.

Margit Wendelin

Zertifizierte Morbus Alzheimer Syndrom Trainerin


Demenztraining

 

ist ein stadiengerechtes, retrogenetisches Training
das zur Erhaltung und Förderung
noch vorhandener Fähigkeiten demenzkranker Menschen beiträgt.

Prävention

 

Bei Demenzerkrankungen ist
Früherkennung sehr wichtig.

Durch gezieltes Training kann der Verlauf wesentlich verlangsamt werden.

Was ich biete

  • Einzel- und Gruppentraining
  • Individuell aufgebaut je nach Erkrankungsstadium des Klienten
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten
  • Flexibilität in der Betreuung
  • Präventives Gedächtnistraining